Die Antik Kredenz Buffet Anrichte


Das ist eine restaurierte edle altdeutsche Kredenz um 1870 in Shabby.

Die Kredenz ist ein Möbel zur Aufbewahrung von Tischdecken und Tafelgeschirr und einer Arbeitsfläche zum Anrichten von Speisen. Der obere Aufbau steht dabei auf Säulen oder Sockeln über der freien Anrichte.

Von einem Profi restaurierte antike Kredenz in Jugendstil, Historismus oder Biedermeier, der Blickfang im Wohnzimmer. 

Antik Interieur klassisch Natur oder in Shabby Chic, ist immer richtig, weil es zeitlos und schön ist. www.homeart.at

Das ist eine restaurierte edle altdeutsche Kredenz um 1870 in Shabby.
Das ist eine restaurierte edle altdeutsche Kredenz um 1870 in Shabby.

Antik Kredenz 1950

 

Kredenzen und Küchenmöbel aus den 50er Jahren sind sehr beliebt als alte unrestaurierte Einzelstücke für wenig Geld für den Wohnbereich. Sobald aber der Trend endet, fliegt das antike Möbel aus dem Fenster, oder es wird durch ein neues Antikweiss-Möbel ersetzt. Aber wenige richtige ehrliche Fans dieser Zeitgeschichte verbinden diese Möbel mit der jüngsten Familiengeschichte und alter Tradition der eigenen Familie von der Oma oder Großtante. Auch fehlt ihnen das geistige Auge, um die Schönheit eines restaurierten Möbels zu erkennen. Fazit schöne Möbel wachsen nicht am Baum, und um wenig Geld kann man nichts erwaten. Dennoch sind im Netz Hunderte von Möbel im Angebot, die nur einen jämmerlichen Shabby-Chic Chalk Paint Anstrich bekommen haben, um als liebevolle restaurierte wohnfertige Scheinmöbel zu enden. Zum Thema innere Werte kann sich jeder seinen Senf dazu denken. Guten Appetit mit Möbel dieser Art im Wohnzimmer!

Bilder Kredenz 1950


| Hartfaserplatte | Panel Holz | Kredenz | Shabby-Chic | Chalk Paint | Kreideanstrich |

| Sperrholz | Küchenmöbel | 1950 | Wohnfertig | Scheinmöbel | Wohnzimmer |