Susumaniello von Masca del Tacco ist eine der ganz alten Rebsorten Apuliens by Home  Art Austria. Beste italienische Weinauswahl Siebermedaille und 98/100 Punkte von Luca Maroni Weinkritiker

Ein sortenreiner Rowein aus Susumaniello-Trauben und hat ein undurchdringliches rubinrot mit violetten Reflexen. Die Nase bietet dunkle Empfindungen von roten und schwarzen Früchten, einen hauch von Zitrusfrüchten schöne florale und würzige Anklänge. Im Mund ist er weich, dicht in angenehm reifen Tanninen, frisch und befriedigend. 

 

...und so schmeckt der 2021er Susumaniello

Im Glas wie in der Nase ist der Susumaniello sehr ansprechend. Überbordende Frucht von Brombeeren, Heidelbeeren, reifen Kirschen, dazu kommen Noten von süßen Gewürzen und Dörrpflaumen. Beim ersten Schluck hat er dann diesen typischen Primitivo-Charakter - viel viel Frucht, Kraft und weiche Tannine. Aber er ist deutlich saftiger und bleibt schön lange am Gaumen. Ein Wein, der sich als Schmeichler, als Sofa-Wein wunderbar in Szene setzt. Ein toller Solist, mit dem man gut einen schönen Abend auf dem Sofa verbringen kann. Allein, aber auch zu zweit...

Masca del Tacco Susumaniello 2021 by Home art Austria
Masca del Tacco Susumaniello 2021 by Home art Austria
Susumaniello sortenrein
Susumaniello sortenrein
Susumaniello von Masca del Tacco by Home art Austria
Susumaniello von Masca del Tacco by Home art Austria

Zitat des Sommeliers:

Susumaniello - wie Primitivo, nur saftiger.

Susumaniello ist eine der ganz alten Rebsorten Apuliens. Bisher hat man die kleinen Mengen, die es noch gab, einfach dafür verwendet, um Primitivo einen zusätzlichen Frucht-Kick zu geben. Masca del Tacco hat jetzt aber auch einen sortenreinen auf den Markt gebracht. Im ersten Moment könnte man ihn mit einem Primitivo verwechseln, aber er ist doch etwas saftiger. Daher war Luca Maroni, einer der Top-Verkoster Italiens und bekennender Primitivo-Fan, direkt begeistert, als er den Susumaniello zum ersten Mal verkostet hat. Genau wie ich, denn die Kombination aus Frucht, Kraft und Saftigkeit ist einfach nur toll. Ausgebaut wird er in Stahltanks sowie in verschiedenen Holzfässern, dadurch wird er schön abgerundet, behält aber seine saftige Frucht.