MORBÌN VINO SPUMANTE METODO ITALIANO EXTRA DRY


Ein weicher und aromatischer Schaumwein mit delikatem, charakteristischem Bukett. Im Glas präsentiert er sich mit einer kristallinen, strohgelben Farbe und zeigt sogleich seine feine und anhaltende Perlage. An der Nase intensiv fruchtig mit deutlichen Noten nach gelbem Apfel, Pfirsich und delikaten Akazienblüten. Am Gaumen erfrischend, weich und wohlschmeckend mit einem angenehm fruchtigen und aromatischen Abgang.

Rebsorte: Cuvée aus ausgewählten Weißweinen.

PRODUKTBLATT:

Geographische Lage: An den Hängen der ersten Dolomitenausläufer, im Norden der Provinz Treviso.

Erntezeit: September.

Vinifikation: Weiße Vinifikation, das heißt ohne Schalen der Trauben, bei einer kontrollierten Temperatur von 18 °C; Durch eine langsame zweite Gärung in großen versiegelten Behältern bei 16 °C entwickelt sich die Perlage.

Druck in der Flasche: 5,5 atm.

Restzuckergehalt: 13 g/l.

Alkohol: 11,5%.

Serviertemperatur: 5-7 °C, die Flasche direkt vor dem Verzehr öffnen.

Passend zu: Zusammenkünften, Treffen und festlichen Anlässen. Exzellent als Aperitif und passend zu den typischen „Cicchetti“ aus Venetien sowie Häppchen mit Wurstwaren und Käse. Hervorragend auch zu Fisch und frittiertem Gemüse.

Formate: 0,75 L 

 

MORBÌN VINO SPUMANTE METODO ITALIANO EXTRA DRY
MORBÌN VINO SPUMANTE METODO ITALIANO EXTRA DRY

Der Ruggeri Morbìn ist ein vielschichter Spumante Cuvée, der nur aus ausgewählten Weinen hergestellt wird und so ein komplexes Bouquet ergibt. Intensiv fruchtig nach gelbem Apfel und Pfirsich in der Nase, sowie am Gaumen erfrischend fruchtige und kühle Aromen die bis an das Ende begleiten …