Google der korrupte US Browser hat Coronavirus


Google hat ein neues Steckenpferd

Es gibt keine Seite in der Suchmaschine von dem größten US-Wasserkopf der Welt, nämlich Google, der nicht mit dem Microsoft Virus von Bill Gates infiziert ist. Für die wichtigsten Dinge des Lebens völlig überfordert, wie eine unangemessene Bewertung zu löschen, versuchen korrupte Mitarbeiter der Google Holding wie eine riesige Sektengemeinschaft in Kooperation mit der Weltgesundheitssekte WHO uns zu bekehren.

Keine Fledermaus verzehren und keine Affen sexuell nötigen

Sehr wichtige Informationen für Europäer,

überhaupt die wichtigsten Info für Menschen

in Europa, die Google den Besuchern durch Brüdern und Schwestern einer anderen Sektenanhänger Kurz & AGES aus Österreich. Seit dieser Info, in der Konsum an Fledermäusen in Österreich rapide gefallen. Zum Thema sexuelle Nötigung der österreichischen Affen sind leider laut den besorgten Politikern keine Zahlen gekannt.

US Google leidet an Coronavirus

Google hat den Corona Virus! Wer Google kennt, weiß, das Google schon immer den Corona Virus und viele ander Vieren schon immer gehaft hat und auch andere damir infiziert hat. Wir können von Glück sprechen, daß sich Bill Gates mit diesem Vierenproblem besonders gut auskennt. Onkel Bill, liebevol von Deutschen Onken Pill nach der Polle benannt, impft schon seit längerer Zeit Google den Wasserkopf permanent durch seine Mega-Sekte WHO. Das führt dazu, dass Google als Browser eine lahme Ente geworden ist.

Wir wünschen der Google Holding baldige Genesung

Noch einige Geldspritzen an die Google Holding USA von Bill Gates, dann hat sich der Wasserkopf Google Holding bestens und äußerst schnell qualifiziert, durch die Corona Pandemie, für einen Welt Impfnachweis und eine segensreiche Genesung.

Wir müssen für Werbung in Google bezahlen

Leider ist gratis Werbung im Google Brower nur für privilegierte Sektenanhänger möglich. Diskriminierung und Gleichstellung ist der US Google Holding völlig unbekannt. Auch wurde diese Werbung nicht einmal durch Youtube zensiert, obwohl es gegen allen Communitybestimmungen verstoßt. Das sollte uns ermuntern, keine bezahlte Werbung mehr zu machen, weder Google noch Facebook. Außer sie haben den Corona Covid-19 Impfausweis, denn dann ist alles wurscht. Hirntotekennen keine schmerzen.

Nebenwirkungen der Covig-19 Impfung

Google hat die Corona Pandemie voll getrffen, er leidet an Covid-19 und die Geldspritzenimpfung von Bill Gates haben sich eher negativ für den Browser erwiesen. Die Nebenwirkungen werden sich tödlich auswirken, Google Chrome Webbrowser mutiert zu einer großen lahmen Ente. Man sollte immen das Kleingeduckte auf dem Beipackzettel lesen ... Google Chrome Duck

Wir verwenden Google Chrom lahme Ente

Diese Unterseite muß sein, denn es nervt wenn korrupte Menschen und Systeme wie Google einen ständig kontrolieren und als einen als kranken Menschen bevormunden und behandeln. www.widerstand2020.de